Heimathefte PDF Drucken

 

Überblick über die in den Nummern 1 – 14 der „Eppelborner Heimathefte“ veröffentlichte Literatur

 

 

Dieser Überblick ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil erfolgt eine alphabetische Auflistung der Literatur nach den Autoren. Im zweiten Teil ist die Literatur nach verschiedenen Sachthemen aufgegliedert.

 

 

1. Autoren

 

Birtel, Bernhard: „Von der Reichsmark zum Euro – Banknoten aus 100 Jahren Währungsgeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003)
S. 48 - 55

 

Bock, Hermann: „100 Jahre Post in Dirmingen“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 114 - 117

 

ders.: „Der Bürgermeister und der Schöffenrat. Gemeindliche Probleme und ihre Lösungen vor 150 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 144 - 146

 

Bonner, Michael: „Das Schloß Ippelbrunn“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 18 - 19

 

ders.: „Der Hierscheider Graben“, in: Eppelborner Heimathefte 3 (1987)
S. 4 - 6

 

ders.: „Meine Erinnerungen an die Altneugasse“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 4 - 7

 

Bonner, Willibald: „Beij Kloose get et ahn. Habacher Häuser und Hausnamen um die Jahrhundertwende“, in: Eppelboner Heimathefte 9 (1999)
S. 81 - 132

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von der Preußischen Zeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts“, in: Eppelborner Heimathefte 11( 2003) S. 124 - 158

 

ders.: „Wo unsere Vorfahren 1824 in Eppelborn wohnten“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders./Sauer, Brigitte: „Das „Grutschenhaus“ in Bubach-Calmesweiler. Familien- und siedlungsgeschichtliche Betrachtung im früheren Schaffhausen“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007)
S. 99 – 116

 

dies.: „Der Weiler Schafhausen. Siedlungsgeschichtliche Entwicklung eines Ortes, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Bubach aufgegangen ist“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 108 - 139

 

Bost, Reinhold: „Das Eppelborner Schloß und seine Besitzer“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 12 - 23

 

ders.: „Aus dem Nachlaß des Eppelborner Heimatforschers Dr. Aloys Resch“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 60 - 79

 

ders.: „Pfarrkirche „St. Sebastian“ in Eppelborn: Weihnachten wieder in der neuen Kirche“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 80 - 82

 

ders.: „Wie sich die Zeiten ändern: Eine Baugenehmigung aus dem Jahre 1865“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 90 - 92

 

ders.: „Unsere Heimat im Strom der großen Geschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 20 - 57

 

ders.: „Mit der Kirche durch die Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 106 - 112

 

ders.: „Aus der Geschichte der Eppelborner Schulen“, in: Eppelborner Heimathefte 3 (1987) S. 56 - 124

 

ders.: „Haus und Dorfbild einst und heute“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 46 - 76

 

ders.: „Hohe Auszeichnung für Karl Bröckerhoff: Verdienstmedaille verliehen“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 96 - 99

 

ders.: „Der „Kuhschwanz“ von A bis Z. Eine siedlungsgeschichtliche Untersuchung der Koßmannstraße“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 41 - 86

 

ders.: „Das Eppelborner Pfarrhaus - einst ein Bauernhaus. Alte Vorschriften beim Bau eines Pfarrhauses“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993)
S. 103 - 110

 

ders.: „Menschen in unserer Zeit. Ernst Bradl - Ein Leben für den Gesang. Theodor Lesch – Lebensbild eines volksnahen, heimatverbundenen und weltoffenen Mannes“, in: Eppelborner Heimathefte
6 (1993) S. 111 - 121

 

ders.: „Laurentius Vogt im Widerstreit mit dem Nationalsozialismus. Der Eppelborner Pfarrer (1926 - 1943) - ein entschiedener Gegner des
Hitler-Regimes“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 47 - 67

 

ders.: „Schloß Buseck in unserer Zeit. Die jüngste Geschichte des Barockschlosses von Calmesweiler“, in: Eppelborner Heimathefte
8 (1997) S. 4 - 24

 

ders.: „Kapellenzeit. Die Christus-Kapelle am Steinhügel“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 61 - 67

 

ders.: „Kirmes und Jahrmarkt in Eppelborn. 600 Jahre Eppelborner „Maikirmes““, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 121 - 148

 

ders.: „Eppelborns späte Huldigung an seine frühere Schutzheilige Maria Magdalena“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 145 - 146

 

ders.: „Schäfer ohne Herde. Eine seltsame Begegnung auf dem Platz „Unter den Bogen“ in Metz vor 50 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 146 - 148

 

ders.: „Die gotische Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert. Ein Stück Eppelborner Kirchengeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 142 – 145

 

ders.: „“Lernt aus verwehten Spuren, sorgt, dass die Wüste nicht wächst!“ 60 Jahre nach Kriegsende“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „Volksabstimmung an der Saar am 23. Oktober 1955. JA oder Nein allein war nicht die Frage“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „Die Zentral-Molkerei Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders.: „Historische Bau- und Kunstobjekte der Gemeinde Eppelborn. Die Wahrzeichen unserer Dörfer schützen!“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 4 - 51

 

ders.: „Bernhard Fingerhut. Organist, Chorleiter, Küster und Musiklehrer in St. Sebastian Eppelborn 1948 – 1978“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 87 – 98

ders.: „1979 – 2009: Dreißig Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege Eppelborn e.V.“, in: Eppelborner Heimathefte
14 (2009) S. 4 - 14

 

ders.: „Die Geschichte der Christlich Demokratischen Union (CDU) Eppelborn, in : Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 61 - 72

 

ders./König, Hans Peter: „Von der Bannmühle zur modernen Kurklinik. Aus der Geschichte des Landheimes Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 35 - 47

 

ders./Schäfer, Franz Josef: „Die Hungerrevolte im Illtal vom 8. Oktober 1919“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 59 - 71

 

dies.: „Zwei Eppelborner Banken mit hundertjähriger Geschichte – Die Eppelborner Volksbank eG und die Raiffeisenbank Wiesbach eG“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 15 - 47

 

ders./Schmal, Paul: „Kalkgewinnung in Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 57 - 59

 

Bradl, Walburga: „Heitere Mundartgeschichten aus dem Theeltal“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 112 - 113

 

Brill, Artur Johann: „Die Tagelöhner, Essen mit sozialen Unterschieden“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 45 - 48

 

Dr. Bröckerhoff, Bernhard: „Armes Vieh. Anno 1930“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 79 - 80

 

Domin, Hilde: „Lass uns landeinwärts gehn...“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 104

 

Doods, Hanni: „August Naumann (1905 – 1983). Inititator des Eppelborner Heimatmuseums. Lehrjahre sind keine Herrenjahre – Aus dem Tagebuch von August Naumann“, in: Eppelborner Heimathefte
14 (2009) S. 15 - 23

 

Fingerhut, Bernhard: „Das Märchen vom Kirchenchor“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 17 - 24

 

ders.: „TRIO“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 158

 

Frömmert, Birgit: „Feste Redewendungen in Eppelborn und Umgebung“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 131 - 135

 

Groß, Alfred: „Heimatkunde meines Wohnortes“, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 8 - 11

 

ders.: „Einwohnerliste von Hierscheid aus dem Jahre 1840“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 53 - 56

 

ders.: „Die Geschichte des Kieferhofes in Wiesbach auf dem Gelände des früheren Seiterswaldes“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985)
S. 118 - 120

 

ders.: „Schriftstück über den Wald Pitzacker in Eppelborn aus dem
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 8 - 12

 

Groß, Bernd: „Die St. Josefs-Kapelle in Macherbach“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 4 - 14

 

Groß, Christa: „Lebendige Geschichte aus alten Standesakten. Bericht über Geburts-, Heirats- und Sterbebücher im Gemeindearchiv Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 30 - 32

 

dies.: „Schloß Buseck und seine Bewohner um die Jahrhundertwende“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 4 - 6

 

dies.: „Die Bürgermeisterfamilie Thetard von 1816 bis 1872“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 142 - 143

 

dies.: „Französische Personenstandsregister (1798-1814) der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 133 - 135

 

Groß, Helmut: „Der Tabak und ich!“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 7

 

ders.: „Ein Schlußstein animiert zur Familienforschung. Die ersten Namensträger der Familien DÖRR und RECH in Eppelborn im
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 81 - 89

 

ders.: „In alten Akten geblättert“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991)
S. 25 - 29

 

ders.: „Meierei Wiesbach - Eine Subventionsliste aus dem Jahre 1717“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 11 - 13

 

Hebbel, Friedrich: „Das alte Haus“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 77 - 78

 

Herrmann, Hans-Walter: „Eppelborn vor dem Jahre 1235 - eingebunden in die Geschichte des mittleren Saarlandes“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 12 - 17

 

Hippchen, Karl: „90 Jahre 0bst-und Gartenbauverein Eppelborn e.V. Ein Stück Dorf- und Zeitgeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 12 - 20

1235 - 1985: 750 Jahre Eppelborn. Die urkundliche Ersternennung Eppelborns um 1200“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 8 - 11

 

Jenal, Christa: „Zusammentreffen mit dem „Feind“, damals und heute. Die Geschichte zweier Jungen im Rußlandfeldzug“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

Kettenhofen-Lauer, Hildegard: „Albert Lauer (1903 – 1945) zum Gedenken. 18 Jahre Lehrer und Erzieher in Eppelborn, gestorben 1945 in französischer Gefangenschaft“, in: Eppelorner Heimathefte 13 (2007) S. 76 -86

 

Klein, Robert: „1979 - 1989: Zehn Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 4 - 11

 

ders.: „Die Mengenbezeichnungen in der Mundart der Großgemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 22 - 45

 

ders.: „Die Geschichte des Bildstöckel’s (der „Mutter Gottes“) vom Steinhügel in Alt-Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 33 - 39

 

ders.: „1979 - 1999: Zwanzig Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 4 - 11

 

Kuberek, Mathilde: „Mei Schoolerzeit“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 90

 

dies.: „Die Fuhr“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 40

 

dies.: „Krieg und Kriegsende in Eppelborn miterlebt. Drei Erlebnisberichte“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 121 - 128

 

Kunz, Günther: „Eppelborn. Seine großräumliche, geographische Lage und verkehrsmäßige Erschließung. Die geologische Situation. Die naturräumliche und topographische Lage“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 40 - 55

 

Lesch, Theodor: „Auswertung eines keltoromanischen Brandgrabes in unserer Region“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 58 - 59

 

Maas, Hans-Günter: „Die Familie Rech aus Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 91 - 95

 

ders.: „Aus den Anfängen der Demokratie“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 13 - 16

 

ders.: „Bewegtes 18. Jahrhundert. Alte Reichsgrenze teilte das Gebiet der heutigen Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993)
S. 7 - 10

 

ders.: „Humes im Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 103 - 120

 

ders.: „200 Jahre Wallenbornkapelle in Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 68 - 77

 

ders.: „Vom Jünglingsverein zur Sturmschar. Katholische Jugendarbeit in Humes vor dem Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 136 - 144

 

ders.: „Die Hierscheider und ihr Kampf gegen die übermächtigen Lothringer. Ein Beitrag zur Banngeschichte des ehemals nassauischen Grenzdorfes“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001)
S. 13 - 25

 

ders.: „Ergänzungen zur Pfarrgeschichte von Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 120 - 123

 

ders.: „Die Gemeinde Humes im Vorfeld der Volksabstimmung vom 13. Januar 1935“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „“Haus Rech“ in Humes vor dem Abriss. Geht ein weiteres Kulturdenkmal endgültig verloren?“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders.: „Die Geschichte der Schule in Humes Teil 1: Von der Gründung der Elementarschule bis zum Ende der Ära Rech“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005) S.

 

ders.: „Peter Joseph Rech und sein Wirken in der Gemeinde Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 62 - 75

 

ders.: „Die wechselvolle Geschichte der Sozialdemokratie in Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 73 - 88

 

ders./Schäfer, Franz Josef: „Beiträge zur Geschichte der Eppelborner Juden“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 103 - 119

 

dies.: „Bernharda Peerenboom OSU. Oberin des ehemaligen Klosters St. Angela Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 105 - 107

 

Meyer, Heinrich: „Habach. Die Entwicklung des Dorfes nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gebietsreform 1974“, in: Eppelborner Heimathefte
7 (1995) S. 129 - 130

 

Morbe, Ernst: „Die Kaisereiche“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983)
S. 24 - 32

 

ders.: „Der Streit um den „Bauernwald““, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 38 - 52

 

ders.: „Bartholomäus Koßmann - Der gerade Weg eines Lebens“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 83 - 89

 

ders.: „Zum 300. Geburtstag. AMANDUS VON BUSECK. Fürstbischof und Barockfürst aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985)
S. 61

 

ders.: „Das Adelsgeschlecht von Buseck und seine Beziehungen zur Herrschaft Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 62 - 70

 

ders.: „Amandus von Buseck - Sein Lebensweg beginnt in Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 71 - 93

 

ders.: „250 Jahre Schloß Buseck in Calmesweiler“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 95 - 105

 

ders.: „Der Bau der Illtalbahn vor 90 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 9 - 39

 

ders.: „Vor 50 Jahren begann der Russlandfeldzug - Ein Kriegstagebuch“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 87 - 120

 

ders.: „Weidereglement der Bürgermeisterei Eppelborn im 19. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 14 - 29

 

ders.: „Friedhofssatzung der Bürgermeisterei Dirmingen-Eppelborn aus dem Jahre 1840“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 122 - 124

 

ders.: „Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg. Persönliche Erinnerungen und Aufzeichnungen des Heimatforschers Johann Kreutzer (+)“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 68 - 95

 

Morgenthal, Werner F.: „Der „Hexenprozess“ von Dirmingen“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 78 - 79

 

ders.: „Pfarrer Wilhelm Engel. „Einen andern Grund kann niemand legen, außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1. Kor. 3,11)“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 56 - 102

 

ders.: „Primärschulen im Bereich der heutigen Gemeinde Eppelborn während der französischen Besetzung (1792/93 – 1815)“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 151 - 157

 

Naumann, Johannes: „Der Busecksche Besitz im mittleren Theeltal“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 25 - 35

 

ders.: „Sophia von Greiffenclau und der Erwerb der Herrschaft Eppelborn duch die Ritter von Hagen zur Motten“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 4 - 7

 

ders.: „Die Pfarrei Eppelborn während ihrer Zugehörigkeit zum Bistum Metz von 1801 bis 1821“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 4 - 14

 

ders.: „Die Bannrenovation von 1741. Ein beeindruckendes Dokument aus dem Archiv der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders.: „Ein Auswanderungsskandal im späten 18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 117 - 125

 

ders.: „Vormundschaftsakten als Quelle der Familienkunde im
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 144 - 147

 

ders.: „Einige bisher unbekannte Gemälde derer von Buseck“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 98 – 99

 

ders.: „Die Wälder der Herrschaft Eppelborn um 1780“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 100 – 104

 

ders: „Zum Gedenken an Bernhard Schmitt“, in: Eppelborner Heimathefte
14 (2009) S. 159

 

ders./Groß, Helmut/Brill, Artur Johann: „Wälder der Herrschaft Eppelborn 1723“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 17 - 58

 

ders./Groß, Helmut: „Die Abgabeliste der Herrschaft Eppelborn von 1766“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 107 - 133

 

Rupp, Marcel: „Münzen und Medaillen der geistlichen Würdenträger aus dem Adelshaus von Buseck“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997)
S. 36 - 44

 

Schäfer, Franz Josef: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 30 - 34

 

ders.: „Hugo Pfeil, Pfarrer in Humes, Dachauhäftling“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 60 - 65

 

ders.: „Eppelborn unter dem Hakenkreuz“, in: Eppelborner Heimathefte
7 (1995) S. 15 - 46

 

ders.: „Zwei Pfarrer in der NS-Zeit: Karl Uhl in Bubach und Alfons Altmeyer in Kutzhof und Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995)
S. 96 - 102

 

ders.: „Als die Pfarrer von Dirmingen und Pastöre von Eppelborn auch für Uchtelfangen zuständig waren“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 78 - 120

ders.: „Lambertus Aldringer, evangelischer Pfarrer von Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 12 - 16

 

ders.: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn. Nachtrag zum gleichnamigen Beitrag in den Eppelborner Heimatheften 6, 1993“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 72 - 80

 

ders.: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 80 - 106

 

ders.: „Werdegang des Eppelborner Amtsbürgermeisters Hermann Henneicke“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 134 - 141

 

ders.: „Aus der Chronik der Pfarrei „St. Wendalinus“ Dirmingen, verfasst von Pfarrer Didas. Vorkriegszeit – Kriegstagebuch und erste Nachkriegsjahre“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „Menschen aus der Gemeinde Eppelborn, die in Konflikt mit dem Nationalsozialismus gerieten“, in: Eppelborner Heimathefte
13 (2007) S. 126 - 143

 

ders.: „Bezüge zu Dirmingen in der Literatur von Liesbet Dill und Ludwig Harig“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 148 – 160

 

ders.: „Die Deutsche Zentrumspartei und die Christliche Volkspartei des Saarlandes – CVP – in der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 40 - 60

 

ders.: „Dirmingen – einst Hochburg der Liberalen“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 89 - 97


Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und 20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Schmidt-Groß, Christa: „Orte und Menschen einer Kinderzeit“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 51 - 59

 

Schneider, Klaus: „Geschichte der Parteien in Deutschland und an der Saar“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 24 - 39

 

Scholtes, Aloysius: „Wer wohnte im Jahre 1840 in Habach?“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 8 - 12

 

ders.: „Landwirtschaftliche Betriebe im Jahre 1932 in der ehemaligen Bürgermeisterei Eppelborn. Eine Übersicht“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 121 - 128

 

ders.: „Fliegerangriffe auf den Raum Eppelborn im Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 89 - 102

 

ders.: „Hierscheid - eine Bevölkerungsliste aus dem Jahre 1858 läßt den Beginn des Wandels erkennen“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 136 - 141

 

ders.: „Ein Amtsgericht für Eppelborn. Die Zugehörigkeit der Bürgermeisterei Eppelborn-Dirmingen, des Amtes und der Gemeinde Eppelborn zu Friedens- und Amtsgerichten seit der Französischen Revolution“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 49 - 60

 

Schorr d. Ä., Felix: „Heiteres aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 33 - 37

 

ders.: „E Schläjäräi“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 48 – 50

 

Schulte, Sabine: „Geschichte und Zeugniswert. „Luft, Licht und Sonne“ – Die Reform der Landschule am Beispiel der Volksschule in Eppelborn-Humes“, in: Eppelborner Heimatheft 13 (2007) S. 52 - 61

 

Schwirz, Werner: „Aus der Geschichte Eppelborns. „Mein Eppelborn im Tal der Ill““, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 146 - 148

 

Seiwert, Theo: „Pastor Johann Speicher (1892 – 1941). Priester und bedeutender Kirchen-Bauherr aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 140 -150

 

Spaniol, Konrad: „Zurück zu den Wurzeln. Die Herkunft des in Eppelborn häufig vorkommenden Familiennamens Spaniol“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

Thewes, 0tto: „Klagelied eines Baches“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 21

 

ders.: „ Uus Kennerzeid“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 100 - 103

 

Wiesen, Josef: „Mein Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 7

 

Zenner, Maria: „Der saarländische Katholizismus und der Nationalsozialismus. Aspekte und Probleme“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 66 - 88

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Sachthemen

 

Geologie, Geographie, Ökologie

 

Kunz, Günther: „Eppelborn. Seine großräumliche, geographische Lage und verkehrsmäßige Erschließung. Die geologische Situation. Die naturräumliche und topographische Lage“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 40 - 55

 

Naumann, Johannes/Groß, Helmut/Brill, Artur Johann: „Wälder der Herrschaft Eppelborn 1723“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 17 - 58

 

 

Vor- und Frühgeschichte

 

Bonner, Willibald: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

Bost, Reinhold: „Unsere Heimat im Strom der großen Geschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 20 - 57

 

Lesch, Theodor: „Auswertung eines keltoromanischen Brandgrabes in unserer Region“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 58 - 59

 

 

Allgemeine Geschichte

Bis Ende 18. Jahrhundert

 

Bonner, Michael: „Das Schloß Ippelbrunn“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 18 - 19

 

Bost, Reinhold: „Das Eppelborner Schloß und seine Besitzer“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 12 - 23

 

ders.: „Unsere Heimat im Strom der großen Geschichte“, in Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 20 - 57

 

Herrmann, Hans-Walter: „Eppelborn vor dem Jahre 1235 - eingebunden in die Geschichte des mittleren Saarlandes“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 12 - 17

 

1235 - 1985: 750 Jahre Eppelborn. Die urkundliche Ersternennung Eppelborns um 1200“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 8 - 11

 

Maas, Hans-Günter: „Bewegtes 18. Jahrhundert. Alte Reichsgrenze teilte das Gebiet der heutigen Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
6 (1993) S. 7 - 10

 

ders.: „Die Hierscheider und ihr Kampf gegen die übermächtigen Lothringer. Ein Beitrag zur Banngeschichte des ehemals nassauischen Grenzdorfes“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001)
S. 13 - 25

 

Morbe, Ernst: „Das Adelsgeschlecht von Buseck und seine Beziehungen zur Herrschaft Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 62 - 70

 

Naumann, Johannes: „Sophia von Greiffenclau und der Erwerb der Herrschaft Eppelborn durch die Ritter von Hagen zur Motten“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 4 – 7

 

ders.: „Einige bisher unbekannte Gemälde derer von Buseck“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 98 - 99

 

 

19. und 20. Jahrhundert

 

Bost, Reinhold: „Unsere Heimat im Strom der großen Geschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 20 - 57

 

ders.: „Laurentius Vogt im Widerstreit mit dem Nationalsozialismus. Der Eppelborner Pfarrer (1926 - 1943) - ein entschiedener Gegner des
Hitler-Regimes“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 47 - 67

 

ders.: „“Lernt aus verwehten Spuren, sorgt, dass die Wüste nicht wächst!“ 60 Jahre nach Kriegsende“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „Volksabstimmung an der Saar am 23. Oktober 1955. JA oder Nein allein war nicht die Frage“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders./Schäfer, Franz Josef: „Die Hungerrevolte im Illtal vom 8. Oktober 1919“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 59 - 71

 

Groß, Alfred: „Heimatkunde meines Wohnortes“, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 8 - 11

 

Jenal, Christa: „Zusammentreffen mit dem „Feind“, damals und heute. Die Geschichte zweier Jungen im Rußlandfeldzug“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

Kuberek, Mathilde: „Krieg und Kriegsende in Eppelborn miterlebt. Drei Erlebnisberichte“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 121 - 128

 

Maas, Hans-Günter: „Humes im Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 103 - 120

 

ders.: „Vom Jünglingsverein zur Sturmschar. Katholische Jugendarbeit in Humes vor dem Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 136 - 144

 

ders.: „Die Gemeinde Humes im Vorfeld der Volksabstimmung vom 13. Januar 1935“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

Meyer, Heinrich: „Habach. Die Entwicklung des Dorfes nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gebietsreform 1974“, in: Eppelborner Heimathefte
7 (1995) S. 129 - 130

 

Morbe, Ernst: „Vor 50 Jahren begann der Russlandfeldzug - Ein Kriegstagebuch“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 87 - 120

 

Schäfer, Franz Josef: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 30 - 34

 

ders.: „Eppelborn unter dem Hakenkreuz“, in: Eppelborner Heimathefte
7 (1995) S. 15 - 46

 

ders.: „Zwei Pfarrer in der NS-Zeit: Karl Uhl in Bubach und Alfons Altmeyer in Kutzhof und Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995)
S. 96 - 102

 

ders.: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn. Nachtrag zum gleichnamigen Beitrag in den Eppelborner Heimatheften 6, 1993“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 72 - 80

 

ders.: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 80 - 106

 

ders.: „Aus der Chronik der Pfarrei „St. Wendalinus“ Dirmingen, verfasst von Pfarrer Didas. Vorkriegszeit – Kriegstagebuch und erste Nachkriegsjahre“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „Menschen aus der Gemeinde Eppelborn, die in Konflikt mit dem Nationalsozialismus gerieten“, in: Eppelborner Heimathefte
13 (2007) S. 126 - 143

 

ders.: „Die Deutsche Zentrumspartei und die Christliche Volkspartei des Saarlandes – CVP – in der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 40 - 60

 

Schneider, Klaus: „Geschichte der Parteien in Deutschland und an der Saar“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 24 - 39

 

Scholtes, Aloysius: „Fliegerangriffe auf den Raum Eppelborn im Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 89 - 102

 

Zenner, Maria: „Der saarländische Katholizismus und der Nationalsozialismus. Aspekte und Probleme“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 66 - 88

 

 

Siedlungsgeschichte

 

Bonner, Willibald: „Beij Kloose get et ahn. Habacher Häuser und Hausnamen um die Jahrhundertwende“, in: Eppelboner Heimathefte 9 (1999)
S. 81 - 132

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von der Preußischen Zeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts“, in: Eppelborner Heimathefte 11( 2003) S. 124 - 158

 

ders.: „Wo unsere Vorfahren 1824 in Eppelborn wohnten“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders./Sauer, Brigitte: „Das „Grutschenhaus“ in Bubach-Calmesweiler. Familien- und siedlungsgeschichtliche Betrachtung im früheren Schaffhausen“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007)
S. 99 - 116

 

dies.: „Der Weiler Schafhausen. Siedlungsgeschichtliche Entwicklung eines Ortes, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Bubach aufgegangen ist“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 108 - 139

 

Bost, Reinhold: „Haus und Dorfbild einst und heute“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 46 - 76

 

ders.: „Der „Kuhschwanz“ von A bis Z. Eine siedlungsgeschichtliche Untersuchung der Koßmannstraße“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 41 - 86

 

ders.: „Das Eppelborner Pfarrhaus - einst ein Bauernhaus. Alte Vorschriften beim Bau eines Pfarrhauses“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993)
S. 103 - 110

 

Bost, Reinhold: „Historische Bau- und Kunstobjekte der Gemeinde Eppelborn. Die Wahrzeichen unserer Dörfer schützen!“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 4 - 51

 

Maas, Hans-Günter.: „“Haus Rech“ in Humes vor dem Abriss. Geht ein weiteres Kulturdenkmal endgültig verloren?“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

Morbe, Ernst: „Die Kaisereiche“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) ‚
S. 24 - 32

 

Naumann, Johannes: „Sophia von Greiffenclau und der Erwerb der Herrschaft Eppelborn duch die Ritter von Hagen zur Motten“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 4 - 7

 

ders.: „Die Bannrenovation von 1741. Ein beeindruckendes Dokument aus dem Archiv der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders.: „Die Wälder der Herrschaft Eppelborn um 1780“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 100 – 104

 

ders./Groß, Helmut/Brill, Artur Johann: „Wälder der Herrschaft Eppelborn 1723“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 17 - 58

 

 

Sozial-, Wirtschafts-, Bevölkerungs- und Verkehrsgeschichte

 

Birtel, Bernhard: „Von der Reichsmark zum Euro – Banknoten aus 100 Jahren Währungsgeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003)
S. 48 - 55

 

Bock, Hermann: „100 Jahre Post in Dirmingen“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 114 - 117

 

Bonner, Willibald: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von der Preußischen Zeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts“, in: Eppelborner Heimathefte 11( 2003) S. 124 - 158

 

Bost, Reinhold: „Haus und Dorfbild einst und heute“, in: Eppelborner Heimathefe 4 (1989) S. 46 - 76

 

ders.: „Der „Kuhschwanz“ von A bis Z. Eine siedlungsgeschichtliche Untersuchung der Koßmannstraße“, in Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 41 - 86

 

ders.: „Kirmes und Jahrmarkt in Eppelborn. 600 Jahre Eppelborner „Maikirmes““, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 121 - 148

 

ders.: „Die Zentral-Molkerei Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders./König, Hans Peter: „Von der Bannmühle zur modernen Kurklinik. Aus der Geschichte des Landheimes Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 35 - 47

 

ders./Schäfer Franz Josef: „Zwei Eppelborner Banken mit hundertjähriger Geschichte – Die Eppelborner Volksbank eG und die Raiffeisenbank Wiesbach eG“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 15 - 47

 

Brill, Artur Johann: „Die Tagelöhner, Essen mit sozialen Unterschieden“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 45 - 48

 

Groß, Alfred: „Einwohnerliste von Hierscheid aus dem Jahre 1840“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 53 - 56

 

ders.: „Die Geschichte des Kieferhofes in Wiesbach auf dem Gelände des früheren Seiterswaldes“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985)
S. 118 - 120

 

Groß, Helmut: „Meierei Wiesbach - Eine Subventionsliste aus dem Jahre 1717“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 11 - 13

 

Maas, Hans-Günter/Schäfer, Franz Josef: „Beiträge zur Geschichte der Eppelborner Juden“, in: Eppelborner Heimathefte
11 (2003) S. 103 - 119

 

Morbe, Ernst: „Der Streit um den „Bauernwald““, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 38 - 52

 

ders.: „Der Bau der Illtalbahn vor 90 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 9 - 39

 

ders.: „Weidereglement der Bürgermeisterei Eppelborn im 19. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 14 - 29

 

Naumann, Johannes: „Die Bannrenovation von 1741. Ein beeindruckendes Dokument aus dem Archiv der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „ Ein Auswanderungsskandal im späten 18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 117 – 125

 

ders.: „Die Wälder der Herrschaft Eppelborn um 1780“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 100 – 104

 

ders./Groß, Helmut: „Die Abgabeliste der Herrschaft Eppelborn von 1766“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001)
S. 107 - 133

 

Scholtes, Aloysius: „Wer wohnte im Jahre 1840 in Habach?“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 8 - 12

 

ders.: „Landwirtschaftliche Betriebe im Jahre 1932 in der ehemaligen Bürgermeisterei Eppelborn. Eine Übersicht“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 121 - 128

 

ders.: „Hierscheid - eine Bevölkerungsliste aus dem Jahre 1858 läßt den Beginn des Wandels erkennen“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 136 - 141

 

Spaniol, Konrad: „Zurück zu den Wurzeln. Die Herkunft des in Eppelborn häufig vorkommenden Familiennamens Spaniol“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

 

Recht, Verwaltung

 

Bock, Hermann: „Der Bürgermeister und der Schöffenrat. Gemeindliche Probleme und ihre Lösungen vor 150 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 144 - 146

 

Bost, Reinhold: „Wie sich die Zeiten ändern: Eine Baugenehmigung aus dem Jahre 1865“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 90 - 92

 

ders.: „Unsere Heimat im Strom der großen Geschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 20 - 57

 

ders.: „Kirmes und Jahrmarkt in Eppelborn. 600 Jahre Eppelborner „Maikirmes““, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 121 - 148

 

Groß, Alfred: „Schriftstück über den Wald Pitzacker in Eppelborn aus dem
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 8 - 12

 

Groß, Christa: „Lebendige Geschichte aus alten Standesakten. Bericht über Geburts-, Heirats- und Sterbebücher im Gemeindearchiv Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 30 - 32

 

dies.: „Die Bürgermeisterfamilie Thetard von 1816 bis 1872“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 142 - 143

 

dies.: „Französische Personenstandsregister (1798-1814) der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 133 - 135

 

Groß, Helmut: „In alten Akten geblättert“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 25 - 29

 

Maas, Hans-Günter: „Aus den Anfängen der Demokratie“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 13 - 16

 

ders.: „Bewegtes 18. Jahrhundert. Alte Reichsgrenze teilte das Gebiet der heutigen Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993)
S. 7 - 10

 

ders.: „Die Hierscheider und ihr Kampf gegen die übermächtigen Lothringer. Ein Beitrag zur Banngeschichte des ehemals nassauischen Grenzdorfes“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001)
S. 13 - 25

 

Morbe, Ernst: „Der Streit um den „Bauernwald““, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 38 - 52

 

ders.: „Weidereglement der Bürgermeisterei Eppelborn im 19. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 14 - 29

 

ders.: „Friedhofssatzung der Bürgermeisterei Dirmingen-Eppelborn aus dem Jahre 1840“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 122 - 124

 

Morgenthal, Werner F.: „Der „Hexenprozess“ von Dirmingen“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 78 - 79

 

Naumann, Johannes: „Der Busecksche Besitz im mittleren Theeltal“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 25 - 35

 

ders.: „Die Bannrenovation von 1741. Ein beeindruckendes Dokument aus dem Archiv der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
12 (2005)

 

ders.: „Ein Auswanderungsskandal im späten 18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 117 - 125

 

ders.: „Vormundschaftsakten als Quelle der Familienkunde im
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 144 – 147

 

ders.: „Die Wälder der Herrschaft Eppelborn um 1780“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 100 – 104

 

ders./Groß, Helmut/Brill, Artur Johann: „Wälder der Herrschaft Eppelborn 1723“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 17 - 58

 

Rupp, Marcel: „Münzen und Medaillen der geistlichen Würdenträger aus dem Adelshaus von Buseck“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997)
S. 36 - 44

 

Scholtes, Aloysius: „Ein Amtsgericht für Eppelborn. Die Zugehörigkeit der Bürgermeisterei Eppelborn-Dirmingen, des Amtes und der Gemeinde Eppelborn zu Friedens- und Amtsgerichten seit der Französischen Revolution“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 49 - 60

 

 

Kirchengeschichte

 

Bost, Reinhold: „Aus dem Nachlaß des Eppelborner Heimatforschers Dr. Aloys Resch“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 60 - 79

darin: „Die Kirche in Eppelborn während des 18. Jahrhunderts“,
S. 69 - 79

ders.: „Pfarrkirche „St. Sebastian“ in Eppelborn: Weihnachten wieder in der neuen Kirche“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 80 - 82

 

ders.: „Mit der Kirche durch die Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte
2 (1985) S. 106 - 112

 

ders.: „Das Eppelborner Pfarrhaus - einst ein Bauernhaus. Alte Vorschriften beim Bau eines Pfarrhauses“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993)
S. 103 - 110

 

ders.: „Kapellenzeit. Die Christus-Kapelle am Steinhügel“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 61 - 67

 

ders.: „Kirmes und Jahrmarkt in Eppelborn. 600 Jahre Eppelborner „Maikirmes““, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 121 - 148

 

ders.: „Eppelborns späte Huldigung an seine frühere Schutzheilige Maria Magdalena“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 145 - 146

 

ders.: „Die gotische Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert. Ein Stück Eppelborner Kirchengeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 142 - 145

 

ders.: „Historische Bau- und Kunstobjekte der Gemeinde Eppelborn. Die Wahrzeichen unserer Dörfer schützen!“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 4 - 51

 

ders.: „Bernhard Fingerhut. Organist, Chorleiter, Küster und Musiklehrer in St. Sebastian Eppelborn 1948 – 1978“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 87 - 98

 

Fingerhut, Bernhard: „Das Märchen vom Kirchenchor“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 17 - 24

 

Groß, Bernd: „Die St. Josefs-Kapelle in Macherbach“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 4 - 14

 

Maas, Hans-Günter: „200 Jahre Wallenbornkapelle in Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 68 - 77

 

ders.: „Vom Jünglingsverein zur Sturmschar. Katholische Jugendarbeit in Humes vor dem Zweiten Weltkrieg“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 136 - 144

 

ders.: „Ergänzungen zur Pfarrgeschichte von Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 120 - 123

 

ders.: „Peter Joseph Rech und sein Wirken in der Gemeinde Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 62 - 75

 

ders./Schäfer , Franz Josef: „Bernharda Peerenboom OSU. Oberin des ehemaligen Klosters St. Angela Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 105 - 107

 

Morgenthal, Werner F.: „Pfarrer Wilhelm Engel. „Einen andern Grund kann niemand legen, außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1. Kor. 3,11)“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 56 - 102

 

Naumann, Johannes: „Die Pfarrei Eppelborn während ihrer Zugehörigkeit zum Bistum Metz von 1801 bis 1821“, in: Eppelborner Heimathefte
11 (2003) S. 4 - 14

 

Schäfer, Franz Josef: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 30 - 34

 

ders.: „Als die Pfarrer von Dirmingen und Pastöre von Eppelborn auch für Uchtelfangen zuständig waren“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997) S. 78 - 120

 

ders.: „Lambertus Aldringer, evangelischer Pfarrer von Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 12 - 16

 

ders.: „Die Auswirkungen des Kulturkampfes im Großraum Eppelborn. Nachtrag zum gleichnamigen Beitrag in den Eppelborner Heimatheften 6, 1993“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 72 - 80

 

ders.: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 80 - 106

 

ders.: „Aus der Chronik der Pfarrei „St. Wendalinus“ Dirmingen, verfasst von Pfarrer Didas. Vorkriegszeit – Kriegstagebuch und erste Nachkriegsjahre“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

Seiwert, Theo: „Pastor Johann Speicher (1892 – 1941). Priester und bedeutender Kirchen-Bauherr aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 140 -150

 

Schulgeschichte

 

Bost, Reinhold: „Aus der Geschichte der Eppelborner Schulen“, in: Eppelborner Heimathefte 3 (1987) S. 56 - 124

 

Kettenhofen-Lauer, Hildegard: „Albert Lauer (1903 – 1945) zum Gedenken. 18 Jahre Lehrer und Erzieher in Eppelborn, gestorben 1945 in französischer Gefangenschaft“, in: Eppelorner Heimathefte 13 (2007) S. 76 -86

 

Maas, Hans-Günter: „Aus den Anfängen der Demokratie“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 13 - 16

 

ders.: „Die Geschichte der Schule in Humes Teil 1: Von der Gründung der Elementarschule bis zum Ende der Ära Rech“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005) S.

 

ders.: „Peter Joseph Rech und sein Wirken in der Gemeinde Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 62 - 75

 

Morgenthal, Werner F.: „Pfarrer Wilhelm Engel. „Einen andern Grund kann niemand legen, außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1. Kor. 3,11)“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 56 - 102

 

ders.: „Primärschulen im Bereich der heutigen Gemeinde Eppelborn während der französischen Besetzung (1792/93 – 1815)“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 151 - 157

 

Schäfer, Franz Josef: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte
10 (2001) S. 80 - 106

 

ders.: „Bezüge zu Dirmingen in der Literatur von Liesbet Dill und Ludwig Harig“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 148 - 160

 

Schulte, Sabine: „Geschichte und Zeugniswert. „Luft, Licht und Sonne“ – Die Reform der Landschule am Beispiel der Volksschule in Eppelborn-Humes“, in: Eppelborner Heimatheft 13 (2007) S. 52 - 61

 

 

 

 

 

 

Biographien

 

Alfons Altmeyer

 

Schäfer, Franz-Josef: „Zwei Pfarrer in der NS-Zeit: Karl Uhl in Bubach und Alfons Altmeyer in Kutzhof und Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 96 - 102

 

Ernst Bradl

 

Bost, Reinhold: „Menschen in unserer Zeit. Ernst Bradl - Ein Leben für den Gesang. Theodor Lesch – Lebensbild eines volksnahen, heimatverbundenen und weltoffenen Mannes“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 111 - 121

 

Karl Bröckerhoff

 

Bost, Reinhold: „Aus der Geschichte der Eppelborner Schulen“, in: Eppelborner Heimathefte 3 (1987) S. 56 - 124

 

ders.: „Hohe Auszeichnung für Karl Bröckerhoff: Verdienstmedaille verliehen“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 96 - 99

 

Amandus von Buseck

 

Morbe, Ernst: „Zum 300. Geburtstag. AMANDUS VON BUSECK. Fürstbischof und Barockfürst aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 61

 

ders.: „Amandus von Buseck - Sein Lebensweg beginnt in Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 71 - 93

 

Rupp, Marcel: „Münzen und Medaillen der geistlichen Würdenträger aus dem Adelshaus von Buseck“, in: Eppelborner Heimathefte 8 (1997)
S. 36 - 44

 

Johann Nikolaus Didas

 

Schäfer, Franz Josef: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte
10 (2001) S. 80 - 106

 

Wilhelm Engel

 

Morgenthal, Werner F.: „Pfarrer Wilhelm Engel. „Einen andern Grund kann niemand legen, außer dem, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.“ (1. Kor. 3,11)“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 56 - 102

 

Roricus von Eppelborn

 

Bost, Reinhold: „Aus dem Nachlaß des Eppelborner Heimatforschers Dr. Aloys Resch“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 60 - 79

darin: „Roricus von Eppelborn 1367 - 1411“, S. 67 - 68

 

Bernhard Fingerhut

 

Bost, Reinhold.: „Bernhard Fingerhut. Organist, Chorleiter, Küster und Musiklehrer in St. Sebastian Eppelborn 1948 – 1978“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 87 - 98

 

Sophia von Greiffenclau

 

Naumann, Johannes: „Sophia von Greiffenclau und der Erwerb der Herrschaft Eppelborn duch die Ritter von Hagen zur Motten“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 4 - 7

 

Hermann Henneicke

 

Schäfer, Franz Josef: „Werdegang des Eppelborner Amtsbürgermeisters Hermann Henneicke“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001)
S. 134 - 141

 

Bartholomäus Koßmann

 

Morbe, Ernst: „Bartholomäus Koßmann - Der gerade Weg eines Lebens“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 83 - 89

 

Johann Kreutzer

 

Morbe Ernst: „Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg. Persönliche Erinnerungen und Aufzeichnungen des Heimatforschers Johann Kreutzer (+)“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 68 - 95

 

 

 

 

Albert Lauer

 

Kettenhofen-Lauer, Hildegard: „Albert Lauer (1903 – 1945) zum Gedenken. 18 Jahre Lehrer und Erzieher in Eppelborn, gestorben 1945 in französischer Gefangenschaft“, in: Eppelorner Heimathefte 13 (2007) S. 76 -86

 

Theodor Lesch

 

Bost, Reinhold: „Menschen in unserer Zeit. Ernst Bradl - Ein Leben für den Gesang. Theodor Lesch – Lebensbild eines volksnahen, heimatverbundenen und weltoffenen Mannes“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 111 - 121

 

August Naumann

 

Doods, Hanni: „August Naumann (1905 – 1983). Inititator des Eppelborner Heimatmuseums. Lehrjahre sind keine Herrenjahre – Aus dem Tagebuch von August Naumann“, in: Eppelborner Heimathefte
14 (2009) S. 15 - 23

 

Bernharda Peerenboom OSU

 

Maas, Hasn günther./Schäfer, Franz Josef: „Bernharda Peerenboom OSU. Oberin des ehemaligen Klosters St. Angela Wiesbach“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 105 - 107

 

Hugo Pfeil

 

Schäfer, Franz Josef: „Hugo Pfeil, Pfarrer in Humes, Dachauhäftling“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 60 - 65

 

Peter Joseph Rech

 

Maas, Hans Günther „Peter Joseph Rech und sein Wirken in der Gemeinde Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 62 - 75

 

Dr. Aloys Resch

 

Bost, Reinhold: „Aus dem Nachlaß des Eppelborner Heimatforschers
Dr. Aloys Resch“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 60 - 79

 

Groß, Helmut: „Der Tabak und ich!“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 7

 

Christa Schmidt-Groß

 

Schmidt-Groß, Christa: „Orte und Menschen einer Kinderzeit“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 51 - 59

 

Bernhard Schmitt

 

Naumann, Johannes: „Zum Gedenken an Bernhard Schmitt“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 159

 

Pastor Johann Speicher

 

Seiwert, Theo: „Pastor Johann Speicher (1892 – 1941). Priester und bedeutender Kirchen-Bauherr aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 140 -150

 

Karl Uhl

 

Schäfer, Franz-Josef: „Zwei Pfarrer in der NS-Zeit: Karl Uhl in Bubach und Alfons Altmeyer in Kutzhof und Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 96 - 102

 

 

 

 

Pastor Laurentius Vogt

 

Bost, Reinhold: „Laurentius Vogt im Widerstreit mit dem Nationalsozialismus. Der Eppelborner Pfarrer (1926 - 1943) - ein entschiedener Gegner des
Hitler-Regimes“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 47 - 67

 

 

Vereine

 

Christlich Demokratische Union - CDU

 

Bost, Reinhold: „Die Geschichte der Christlich Demokratischen Union (CDU) Eppelborn, in : Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 61 - 72

 

Die Christliche Volkspartei des Saarlandes - CVP

 

Schäfer, Franz Josef: „Die Deutsche Zentrumspartei und die Christliche Volkspartei des Saarlandes – CVP – in der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 40 - 60

 

Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn

 

Klein, Robert: „1979 - 1989: Zehn Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 4 - 11

 

ders.: „1979 - 1999: Zwanzig Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege e.V. Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
9 (1999) S. 4 - 11

 

Bost, Reinhold: „1979 – 2009: Dreißig Jahre Förderkreis für Heimatkunde und Denkmalpflege Eppelborn e.V.“, in: Eppelborner Heimathefte
14 (2009) S. 4 - 14

 

Freie Demokratische Partei –FDP/DPS

 

Schäfer, Franz Josef: „Dirmingen – einst Hochburg der Liberalen“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 89 - 97

 

Freiwillige Feuerwehr Eppelborn - LBZ Eppelborn

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Gesangverein „Liederkranz“

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Instrumentalverein Eppelborn

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Männergesangverein 1904 Eppelborn

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Mandolinenclub Wanderlust

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Musikverein „Harmonie“ Eppelborn

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

0bst- und Gartenbauverein Eppelborn

 

Hippchen, Karl: „90 Jahre 0bst-und Gartenbauverein Eppelborn e.V. Ein Stück Dorf- und Zeitgeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 12 - 20

 

Pfarrcäcilien-Chor „St. Sebastian“ Eppelborn

 

Fingerhut, Bernhard. „Das Märchen vom Kirchenchor“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 17 - 24

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Quartettverein

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Sozialdemokratische Partei Deutschland - SPD

 

Maas, Hans Günther: „Die wechselvolle Geschichte der Sozialdemokratie in Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 73 - 88

 

Sunshine Festival 73

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

Zentrumspartei

 

Schäfer, Franz Josef: „Die Deutsche Zentrumspartei und die Christliche Volkspartei des Saarlandes – CVP – in der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 40 - 60

 

Zitherverein „Echo vom Gebirg“

 

Schmidt, Natalie: „Musikvereinigungen in Eppelborn im 19. und
20. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 61 - 77

 

 

Kunstgeschichte

 

Bost, Reinhold: „Pfarrkirche „St. Sebastian“ in Eppelborn: Weihnachten wieder in der neuen Kirche“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983)
S. 80 - 82

 

ders.: „Schloß Buseck in unserer Zeit. Die jüngste Geschichte des Barockschlosses von Calmesweiler“, in: Eppelborner Heimathefte
8 (1997) S. 4 - 24

 

ders.: „Eppelborns späte Huldigung an seine frühere Schutzheilige Maria Magdalena“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 145 - 146

 

ders.: „Die gotische Madonna mit Kind aus dem 15. Jahrhundert. Ein Stück Eppelborner Kirchengeschichte“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 142 - 145

 

ders.: „Historische Bau- und Kunstobjekte der Gemeinde Eppelborn. Die Wahrzeichen unserer Dörfer schützen!“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 4 - 51

 

Morbe, Ernst: „250 Jahre Schloß Buseck in Calmesweiler“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 95 - 105

 

Schäfer, Franz Josef: „Johann Nikolaus Didas (1886 – 1962). Der erste katholische Geistliche seit Einführung der Reformation wurde vor achtzig Jahren in sein Amt eingeführt“, in: Eppelborner Heimathefte
10 (2001) S. 80 - 106

 

Schulte, Sabine: „Geschichte und Zeugniswert. „Luft, Licht und Sonne“ – Die Reform der Landschule am Beispiel der Volksschule in Eppelborn-Humes“, in: Eppelborner Heimatheft 13 (2007) S. 52 - 61

 

 

Brauchtum, Volkskunde, Mundart

 

Frömmert, Birgit: „Feste Redewendungen in Eppelborn und Umgebung“, in: Eppelborner Heimathefte 7 (1995) S. 131 - 135

 

Klein, Robert: „Die Mengenbezeichnungen in der Mundart der Großgemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 22 - 45

 

ders.: „Die Geschichte des Bildstöckel’s (der „Mutter Gottes“) vom Steinhügel in Alt-Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 33 - 39

 

Schmidt-Groß, Christa: „Orte und Menschen einer Kinderzeit“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 51 - 59

 

 

Geschichten, Anekdoten, Gedichte

 

Bonner, Michael: „Der Hierscheider Graben“, in: Eppelborner Heimathefte
3 (1987) S. 4 - 6

 

ders.: „Meine Erinnerungen an die Altneugasse“, in: Eppelborner Heimathefte
5 (1991) S. 4 - 7

 

Bonner, Willibald: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

Bost, Reinhold: „Schäfer ohne Herde. Eine seltsame Begegnung auf dem Platz „Unter den Bogen“ in Metz vor 50 Jahren“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999) S. 146 - 148

 

Bradl, Walburga: „Heitere Mundartgeschichten aus dem Theeltal“, in: Eppelborner Heimathefte 2 (1985) S. 112 - 113

 

Dr. Bröckerhoff, Bernhard: „Armes Vieh. Anno 1930“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 79 - 80

 

Domin, Hilde: „Lass uns landeinwärts gehn...“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 104

Fingerhut, Bernhard: „TRIO“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 158

 

Hebbel, Friedrich: „Das alte Haus“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 77 - 78

 

Kuberek, Mathilde: „Mei Schoolerzeit“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989)
S. 90

 

dies.: „Die Fuhr“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 40

 

Maas, Hans-Günter: „Die Hierscheider und ihr Kampf gegen die übermächtigen Lothringer. Ein Beitrag zur Banngeschichte des ehemals nassauischen Grenzdorfes“, in: Eppelboner Heimathefte 10 (2001)
S. 13 - 25

 

Schäfer, Franz Josef: „Bezüge zu Dirmingen in der Literatur von Liesbet Dill und Ludwig Harig“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 148 - 160

 

Schorr d. Ä., Felix: „Heiteres aus Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte
1 (1983) S. 33 - 37

 

ders.: „E Schläjäräi“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 48 - 50

 

Schwirz, Werner: „Aus der Geschichte Eppelborns. „Mein Eppelborn im Tal der Ill““, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 146 - 148

 

Thewes, 0tto: „Klagelied eines Baches“, in: Eppelborner Heimathefte
4 (1989) S. 21

 

ders.: „ Uus Kennerzeid“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 100 - 103

 

Wiesen, Josef: „Mein Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 7

 

 

Familienkunde

 

Bonner, Willibald: „Beij Kloose get et ahn. Habacher Häuser und Hausnamen um die Jahrhundertwende“, in: Eppelborner Heimathefte 9 (1999)
S. 81 - 132

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von den Anfängen bis zum Beginn der Preußischen Zeit“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 26 - 60

 

ders.: „Siedlungsgeschichtliche Entwicklung Habachs. Von der Preußischen Zeit bis zum Ende des 20. Jahrhunderts“, in: Eppelborner Heimathefte 11( 2003) S. 124 - 158

 

ders.: „Wo unsere Vorfahren 1824 in Eppelborn wohnten“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders./Sauer, Brigitte: „Das „Grutschenhaus“ in Bubach-Calmesweiler. Familien- und siedlungsgeschichtliche Betrachtung im früheren Schaffhausen“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007)
S. 99 - 116

 

dies.: „Der Weiler Schafhausen. Siedlungsgeschichtliche Entwicklung eines Ortes, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Bubach aufgegangen ist“, in: Eppelborner Heimathefte 14 (2009) S. 108 - 139

 

Groß, Alfred: „Einwohnerliste von Hierscheid aus dem Jahre 1840“, in: Eppelborner Heimathefte 1 (1983) S. 53 - 56

 

Groß, Christa: „Schloß Buseck und seine Bewohner um die Jahrhundertwende“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 4 - 6

 

dies.: „Die Bürgermeisterfamilie Thetard von 1816 bis 1872“, in: Eppelboner Heimathefte 7 (1995) S. 142 - 143

 

Groß, Helmut: „Ein Schlußstein animiert zur Familienforschung. Die ersten Namensträger der Familien DÖRR und RECH in Eppelborn im
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 81 - 89

 

ders.: „Meierei Wiesbach - Eine Subventionsliste aus dem Jahre 1717“, in: Eppelborner Heimathefte 6 (1993) S. 11 - 13

 

Maas, Hans-Günter: „Die Familie Rech aus Humes“, in: Eppelborner Heimathefte 4 (1989) S. 91 - 95

 

ders./Schäfer, Franz Josef: „Beiträge zur Geschichte der Eppelborner Juden“, in: Eppelborner Heimathefte 11 (2003) S. 103 - 119

 

Naumann, Johannes „Die Bannrenovation von 1741. Ein beeindruckendes Dokument aus dem Archiv der Gemeinde Eppelborn“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)

 

ders.: „ Ein Auswanderungsskandal im späten 18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 117 - 125

 

ders.: „Vormundschaftsakten als Quelle der Familienkunde im
18. Jahrhundert“, in: Eppelborner Heimathefte 13 (2007) S. 144 - 147

 

ders./Groß, Helmut: „Die Abgabeliste der Herrschaft Eppelborn von 1766“, in: Eppelborner Heimathefte 10 (2001) S. 107 - 133

 

Scholtes, Aloysius: „Wer wohnte im Jahre 1840 in Habach?“, in: Eppelborner Heimathefte 5 (1991) S. 8 - 12

 

ders.: „Hierscheid - eine Bevölkerungsliste aus dem Jahre 1858 läßt den Beginn des Wandels erkennen“, in: Eppelborner Heimathefte
7 (1995) S. 136 – 141

 

Spaniol, Konrad: „Zurück zu den Wurzeln. Die Herkunft des in Eppelborn häufig vorkommenden Familiennamens Spaniol“, in: Eppelborner Heimathefte 12 (2005)